Fördern in Zukunft – Dom zu Braunschweig spendet Grundausstattung für Erstklässler an der GCS

So kann man sie sich vorstellen – vierzig strahlende, lärmende Erstklässler stürmen im Herbst 2019 in die German Church School (GCS). Sie freuen sich unbändig, dort ins Schulleben starten zu dürfen, wo dank der großzügigen Spende der Domgemeinde zu Braunschweig bereits eine komplette Grundausstattung auf sie wartet: Hefte, Bleistift, Radierer und Spitzer, Farbstifte und Bücher, dazu der passende Rucksack, in dem alles gut verstaut werden kann für den manchmal doch anstrengenden und langen Schulweg und, natürlich, die in Äthiopien für alle Schulkinder notwendige Schuluniform. Damit steht die Tür in die GCS ganz weit offen! Die Evangelisch-lutherische Domkirchengemeinde St. Blasius in Braunschweig unterstützt die German Church School schon seit vielen Jahren mit ihren Spenden. Im vergangenen Jahr konnten dadurch Unterrichtsmaterialien für sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler angeschafft werden, eine „Erste Hilfe Schülergruppe“ finanziert und der Ausbau der medizinischen Grundversorgung durch die Schulkrankenschwester und die Verbesserung der sozialpädagogischen Betreuung für alleinerziehende Mütter und ihre Kinder finanziert werden.

Ohne die finanzielle Hilfe aus Braunschweig wären gleich mehrere Projekte und Initiativen gar nicht möglich. Auch mit dieser Hilfe gelingt es, das Schul- und Sozialprojekt zu erhalten und weiter zu entwickeln. Wir danken auch an dieser Stelle ganz herzlich und sind froh, zusammen mit der Domgemeinde Braunschweig zugunsten der Menschen an der German Church School arbeiten zu können.

Schreibe einen Kommentar